040-6024242 Rufen Sie uns an.

Jetzt Termin vereinbaren!

Vollnarkose/ Dämmerschlafnarkose

Wir legen besonderen Wert auf schonende, schmerz- und angstfreie Behandlungen. Dazu bietet Ihnen unser Zahnzentrum mehrere Möglichkeiten der Schmerzausschaltung und -minderung.

Viele Behandlungen lassen sich unter lokaler Betäubung durchführen. Bei umfangreicheren bzw. längeren Eingriffen besteht die Möglichkeit, diese in Vollnarkose (Intubationsnarkose, ITN) oder Sedierung (Dämmerschlafnarkose) durchzuführen.

Beide letztere Anästhesieformen kommen auch für Patienten mit Angst vor der Behandlung in Frage und ermöglichen ihnen eine entspannte, nahezu schmerz- und stressfreie Behandlung.

Eine Vollnarkose kann bei umfangreichen Implantationen und kompletten Zahnsanierungen oder dem gleichzeitigen Entfernen mehrere Zähne hilfreich sein.

Sie werden von einem Facharzt für Anästhesiologie und entsprechendem Fachpersonal betreut, die bei Eingriffen anwesend sind und ebenso die anschließende (postoperative) Überwachung übernehmen. Wir arbeiten mit dem Anästhesistenteam Dr. med. Apenburg zusammen.

Bei dieser Anästhesieform werden Beruhigung und Schmerzausschaltung kombiniert. Im Detail: Durch ein Sedativum wird eine starke Beruhigung bewirkt. D. h. Sie sind gelöst und entspannt, bleiben bei Bewusstsein und können Aufforderungen wie „bitte Mund öffnen“ verstehen und darauf reagieren.

Außerdem wird ein Schmerzmittel eingesetzt, das eine schmerzarme Behandlung ermöglicht.

Vorab findet selbstverständlich ein ausführliches Beratungsgespräch statt, bei dem wir Sie umfassend aufklären und mit Ihnen abstimmen, welche Anästhesieform für Sie bzw. die geplante Behandlung geeignet ist.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Jetzt Termin vereinbaren »

Call Now Button